Wie du mit kleinen Veränderungen glücklicher, gesünder und erfolgreicher wirst: "Just One Task"!

“Just One Task” ist ein kostenloses 10-Wochen-Programm. Jede Woche bekommst du eine einfache, schnell umsetzbare Strategie, welche mehr Freude, Glück, Zufriedenheit und Erfolg in dein Leben bringt.

 

 

 

Hier in Kürze, um was es geht...

  • Vollkommen kostenlos.
  • 10 Wochen lang jede Woche eine kleine Aufgabe.
  • In maximal 10 Minuten pro Tag erledigt.
  • Kleine Veränderungen - großartige, erstaunliche Erfolge.

Hier eintragen und mit "Just One Task" sofort loslegen!

Trage dich hier unten mit deiner E-Mail-Adresse ein und ich schicke dir sofort den ersten Teil des Programmes zu.

privacy Kein SPAM! Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Hier geht es um Gewohnheiten, die Dein Leben verändern, weil sie Dich gesünder, wacher, offener und empfindsamer für Deine Umgebung und für Deine eigenen Bedürfnisse werden lassen.

Der amerikanische Pädagoge und Politiker Horace Mann hat das vor über 150 Jahren so formuliert:

„Die Gewohnheit ist ein Seil. Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen“.

Es sind nur wenige Minuten, welche du täglich investierst, um diese kleinen Veränderungen in dein Leben zu bringen - jedoch mit erstaunlichen Resultaten!

“Just One Task” (übersetzt: Nur EINE Aufgabe) wird dein Leben komplett zum Positiven verändern!

Und das Beste daran: Ich schenke dir das Programm “Just One Task”!

Richtig gelesen: Es ist vollkommen kostenlos.

Es ist mein Geschenk an dich als meinen treuen Newsletter-Leser. Ein Dankeschön für dein Vertrauen, deinen Support, deine aufmunternden Worte! Danke!

Du bist noch kein Newsletter-Leser? Kein Problem.

Du kannst dich oben oder unten anmelden und du bekommst das Programm sofort kostenlos in dein Postfach.

Und obendrauf gibt’s noch ein paar coole Bonusse.

Jetzt aber zum Programm.

 

Geht es dir manchmal auch so wie mir?

Suchst du einen Weg, um dein Leben zu verändern?

Bist du unzufrieden mit dem, was du mit deinen Talenten und Möglichkeiten bisher erreicht hast?

Denkst du auch manchmal: “War das schon alles? Gibt es da nicht noch Dinge, die ich in meinem Leben erreichen möchte?

Oder nerven dich die eigenen schlechten Gewohnheiten und kannst sie trotzdem nicht loswerden?

Möchtest du dir auch die “Sieger-Gewohnheiten” der Erfolgreichen aneignen und dir ein Stück vom Kuchen des Glücks, der Zufriedenheit und des Reichtums abschneiden?

 

Möchtest du all das ändern?

Dir fehlt aber der Fokus, die Motivation und eine wirklich funktionierende Methode, um all das umzusetzen?

Dann bist du hier genau richtig!

Ich werde dir zeigen, wie du mit einer einfachen Methode deine Gewohnheiten - und damit dein Leben - ändern kannst.

Du kannst damit dein Leben so gestalten, wie du es dir vorstellst.

Ich selber habe mit dieser Methode sehr viel Positives in meinem Leben bewirken können.

 

Diese Methode  nenne ich “Gewohnheiten ändern - der Weg der kleinen Schritte”.

Es ist nichts Neues oder Revolutionäres oder Geheimnisvolles.

Im Gegenteil: Du wendest sie bereits tagtäglich an!

Richtig!

Du merkst es einfach nicht.

Dein - unser - Leben besteht nämlich bis zu 45% (die Zahlen schwanken da ein bisschen) aus Gewohnheiten.

Nur geschehen die meisten Gewohnheiten vollkommen unbewusst:

- Beim Autofahren überlegen wir nicht mehr, mit welchem Gang wir fahren.

- Beim Zähneputzen müssen wir auch nicht mehr darüber nachdenken, wie das wohl geht.

Gewohnheiten erleichtern dir das Leben, machen den Alltag übersichtlicher. Sie strukturieren deine Tage oder Wochen, befreien dich von Entscheidungen und dienen nicht selten als Belohnung.

Sie können das Leben aber auch wahnsinnig erschweren.

Dann nämlich, wenn diese Gewohnheiten schlecht für die körperliche oder mentale Gesundheit sind. Wie z.B. Das Rauchen oder das ständige Herumnörgeln an anderen.

 

Ich will aber jetzt hier nicht den Moralapostel spielen.

Denn wir haben doch alle unsere “dunklen Seiten”, nicht wahr?

 

Konzentrieren wir uns lieber auf die unendlichen Möglichkeiten, uns und unsere Umgebung positiv zu verändern.

Es gibt zahlreiche Studien über die Wirksamkeit der Methode “der kleinen Schritte”.

Jeder kleine Schritt, permanent wiederholt, führt dich schließlich zum großen Ziel.

Hier ein Beispiel, was damit gemeint ist:

Ein JOT (“Just One Task” = täglich ausgeführt, eine Woche lang oder auch länger) könnte das Aufschreiben von Dingen sein, für die man dankbar ist an diesem Tag.

Das kann ein Lächeln des Nachbarn sein, eine nette Unterhaltung, der Geschmack einer Orange, die Freude darüber etwas Gutes getan zu haben - es kann irgendetwas sein.

Du nimmst dir also 2-3 Minuten Zeit und schreibst dir alle Dinge auf, die dir in den Sinn kommen. Nichts weiter als aufschreiben. Das machst du jeden Tag.

Die Aufgabe ist simpel. Nicht aber das Resultat!

Studien haben nämlich gezeigt, dass diese kleine Übung - permanent durchgeführt - deine Stimmung hebt, Stress abbaut und sogar dein Immunsystem stärkt.

 

Ein weiteres Beispiel:

Erfolgreiche Menschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie bestimmte, für sie wichtige Gewohnheiten verinnerlicht haben.

Ein mir bekannter Internet Marketer erzählte mir, dass er jeden Tag nur 3 Tasks (Aufgaben) mache und zwar die schwierigste zuerst.

Erst durch diese Fokussierung und die konsequente tägliche Umsetzung dieser “3-Task-Formel” hat er schließlich sein Business zum Erfolg geführt.

Vorher hat er mehr und länger gearbeitet, aber nicht so klar strukturiert. Er hatte nur mäßigen Erfolg.

Nachdem er diese Gewohnheit etabliert hatte und sie auch machte wenn er keine Lust hatte, ging’s rapide aufwärts mit seinen Umsätzen.

 

Wie funktioniert “Just One Task”?

 

 

  • Du erhältst 10 Wochen lang jede Woche eine Mail mit 1-3 Tasks (Aufgaben).
  • Wähle eine Aufgabe aus. Mache nur eine Veränderung pro Woche. Wichtig!
  • Diese Aufgabe benötigt pro Tag maximal 10 Minuten, die meisten weniger lang.
  • Am einfachsten hängst du diese Aufgabe an eine bestimmte Uhrzeit oder einen Anlass (z.B. nach dem Abendessen). Damit verhinderst du, dass du sie vergisst.
  • Wenn dir eine Aufgabe gefallen hat, dann kannst du sie problemlos auch länger als eine Woche durchführen. Genauso kannst du eine Aufgabe auch früher beenden, wenn du merkst, dass das gar nicht dein Ding ist. Denke aber darüber nach, warum es nicht funktioniert hat.
  • Die Wochenaufgaben sind mögliche Ideen. Fühle dich frei, sie auszubauen, abzuändern. Wichtig ist, dass du das Prinzip dahinter verinnerlichst.

Fragen - Antworten

 

Wenn ich eine Veränderung/Aufgabe/Gewohnheit etabliert habe, behalte ich sie dann für den Rest des Jahres/Lebens bei?

Ja, wenn es Sinn macht für dich. Es gibt Veränderungen, die du für dein Leben lang beibehalten möchtest (z.B. nicht mehr rauchen). Andere Dinge brauchen wieder weniger Aufmerksamkeit (z.B. brauchst du nicht unbedingt jeden Tag deine Wohnung total aufzuräumen).

Außerdem sind die Bedürfnisse und Gewohnheiten von Mensch zu Mensch sehr verschieden.

Du wirst im Verlaufe des Programmes sehr genau herausspüren, welche Gewohnheiten du beibehalten möchtest und welche nicht so wichtig sind für dich.

Aber nach 10 Wochen habe ich ja 10 Aufgaben. Ich kann ja nicht alle jeden Tag ausführen. Dafür fehlt mir die Zeit.

Viele Tasks sind in kürzester Zeit (weniger als 2 Minuten) erledigt. Aber du hast natürlich recht: Man kann nicht alles machen. Das würde nur zu unnötigem Stress führen und schließlich zum Misserfolg.

Du wirst im Verlaufe des Programms “merken”, welche 1-3 Gewohnheiten du beibehalten möchtest.

 

Kann man die Aufgaben auch wechseln?

Ja klar! Einerseits wirst du vielleicht merken, dass dir eine Aufgabe gar nicht zusagt. Dann mache etwas anderes.

Andererseits wird eine Aufgabe vielleicht irgendwann erledigt sein. Dann legst du sie auf die Seite und nimmst die nächste Aufgabe in Angriff.

Was passiert nach den 10 Wochen?

Du kannst Aufgaben wiederholen.

Du kannst dir mit der Erfahrung, die du während den 10 Wochen gesammelt hast, selber Aufgaben stellen.

Es ist ein Nachfolgeprojekt in Planung. Wenn es mehr Infos dazu gibt, werde ich dich per Mail benachrichtigen.

 

Erinnerst du dich noch an Horace Mann und sein Zitat (oben)?

Dann beginne jetzt, jeden Tag einen Faden zu weben. Auf dass deine Gewohnheiten dicke Seile werden, die dein Leben glücklicher, zufriedener, gesünder und erfolgreicher machen.

Trage dich jetzt hier unten ein und du kannst gleich starten!

privacy Kein SPAM! Wir geben deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst dich jederzeit abmelden!